Neue Dynamische Konfiguration in Check_MK (ab 1.6)

In den Dailybuilds der Check_MK Enterprise Edition, findet sich eine spannende neue Funktion, die Dynamische Konfiguration.

Wato punkt Dynamische Konfiguration

Diese Funktion kann in Check_MK automatisch im Betrieb neue Hosts angelegen. Konfiguriert wird dies über Verbindungen. Aktuell mitgeliefert wird ein Profil für Piggyback Daten.

Connector Konfiguration

Piggyback Daten sind Informationen welche Drittsysteme zu einem Host liefert. Diese werden Check_MK intern automatisch dem Host zugeordnet.

Das spannende an dieser neuen Funktion sind die Möglichkeiten die sich damit eröffnen. Seien es Objekte aus der Cloud die automatisch im Monitoring landen, oder eine CMDB die zukünftig der Master über die Hosts im Monitoring wird.

Nach dem Anlegen des Connectors und dem Aktivieren der Änderungen, findet man das Protokoll direkt in der Übersicht:

Übersicht Dynamische Konfiguration

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .